Interview mit Soeder*: Handverlesene Basics für den Alltag


soeder_shop_outside_1_2014_025Wer steckt hinter Soeder* und was macht ihr?

Wir sind ein kreatives Kollektiv und jeder von uns stammt aus einem gestalterischen Bereich. Was uns verbindet ist eine sehr ähnliche Auffassung von Ästhetik und Ideologie der Nachhaltigkeit. Uns ist wichtig, welche Produkte wir selbst verwenden und erst recht, welche wir in unserem Laden verkaufen. Es sollen zeitgemässe Entwürfe sein, die durch hohe Qualität, schlichtes Design und einfache Funktionalität unser Leben möglichst lange bereichern. Dafür bieten wir handverlesene Basics für den Alltag, hergestellt in der Schweiz und europaweit – ein wachsender Anteil unseres Angebots macht dabei selbst entworfene Objekte aus.

uns verbindet ist eine sehr ähnliche Auffassung von Ästhetik und Ideologie der Nachhaltigkeit

 

Wie seid ihr auf die Idee gekommen? Was begeistert euch an eurem Geschäft?

Soeder* wurde vom Leben und den Läden in den Strassen des gleichnamigen Stadtteils in Stockholm inspiriert. Wir wohnen in Zürich und wollten in der Schweiz einen ebensolchen Ort schaffen und haben deshalb einen Shop eröffnet, in dem nachhaltige und sinnvolle Produkte erhältlich sind. Unsere sehr facettenreiche Kundschaft scheint dies zu schätzen, was wir tagtäglich in unserem Laden erleben und uns grosse Freude bereitet.

 

Wie und wo verkauft ihr heute?

Wir verkaufen unsere Produkte im eigenen Ladenlokal an der Ankerstrasse 124 in Zürich, unweit vom Helvetiaplatz und mitten im belebten und durchmischten Kreis 4.

 

Habt ihr auch einen Online-Shop und bietet ihr Lieferungen an?

Ja, wir bieten unser gesamtes Angebot auch unter soeder.ch an und versenden bestellte Waren unverzüglich per Post.

Nicht nur, was wir kaufen, sondern auch wie wir kaufen soll sinnvoll sein

 

Warum ist BringBee für Euch interessant und was gefällt Euch am Konzept?

Nicht nur, was wir kaufen, sondern auch wie wir kaufen soll sinnvoll sein, das ist uns wichtig. BringBee bietet einen Service an, der ein nachhaltiges und vor allem vernünftiges Einkaufsverhalten unterstützt. Unnötige Wege sollen etwa vermieden werden, zudem erlaubt es einem, mit gleichgesinnten in Kontakt zu treten und sich gegenseitig auszuhelfen.

BringBee unterstützt  nachhaltiges und vor allem vernünftiges Einkaufsverhalten

Was würdet ihr Euch gerne noch via BringBee mitbringen lassen?

Als Kollektiv bestehen wir natürlich aus einer vielseitigen Gruppe mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Wir wünschen uns deswegen, dass BringBee anklang findet und sein Angebot auf möglichst viele grundlegende Lebensbereiche ausweiten kann.

 

Neugierig geworden?

Dann  schaut direkt bei BringBee in den neuen Soeder* Partner-Shop

oder besucht Soeder* direkt im Kreis 4 an der Ankerstrasse 124.

 

soeder_shop_ 4231AAA

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

About Stella Schieffer

Product Manager at Google | Entrepreneur & Engineer | Traveller | Animal lover | Sharing Economy Enthusiast | Musician | Foodie | Hiking & Rowing -Fan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: